Das inoffizielle Forum zu Eisenbahn.exe Professional 7+

gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

Klein Mahner - reloaded

Hallo EEP Freunde

Er soll es ja nicht tun... immer was neues anfangen. Aber die EEP Sucht habt wieder zugeschlagen... und ich habe einen Gleisplan von Klein Mahner Stand 1977 in die Hände bekommen. Klein Mahner liegt im nördl. Harzvorland, von mir aus also in einer guten halben Stunde erreichbar. Der Bahnhof liegt an der Warnetalbahn, die einst zweispurig war, aber nach dem Krieg und wegen der Zonenrandlage auf einspurig zurückgebaut wurde. Dort ist jetzt die Dampflokgemeinschaft 41 096 beheimatet, die mit der namensgebenden Lok Zugfahrten durchführt, und über eine grosse Sammlung an Waggons, Triebwagen und Loks verfügt - das Gelände ist immer einen Besuch wert, auch wenn einiges noch der Restaurierung harrt. Der Plan von 1977 entspricht noch dem jetztigen (wenn auch teils unter Brombeerranken verborgeenem) Zustand. Der Bahnhof hat einen Bahnsteig, Güterschuppen und Freiladegleis, ein Anschlussgleis einer Fabrik (laut Plan mit Tanklager) und einem grossen Genossenschaftslager (und da wird man hellhörig bzw. passt es ins gonz'sche Beuteschema). Ich habe den Gleisplan 1:1 umgesetzt, was mit Günthers System prima geht, zwei Weichen 500 1:12 und fünf Weichen 190 1:8, davon drei mechanisch gestellt und der rest ortsbedient in den Anschluss- und Gütergleisen. Eine Umsetzung des Gleisplans mittels Albert lege ich bei, und auch ein Bild vom aktuellen Zustand.

Es wird dies definitiv mal _nicht_ ausufern weil der Gleisplan eben festliegt * grins

Es gibt dort die komische Situation, dass ein kleiner Güterschuppen, der am EG angebaut ist, gar keinen Gleisanschluss hat (und soweit ich das sehe auch nicht hatte). Ich habe ihn deshalb, auch da ich ja die originalgebäude nicht zur Hand habe, ein Stück weiter geschoben wo er auch ein Gleis an der Rampe hat.

Viel Spass beim Betrachten

gonz
Dateianhänge
_small_19.jpg
_small_19.jpg (58.28 KiB) 3779-mal betrachtet
_small_1.jpg
_small_1.jpg (47.75 KiB) 3779-mal betrachtet
10978612_524649077676000_6951882542293977062_n.jpg
10978612_524649077676000_6951882542293977062_n.jpg (139.49 KiB) 3783-mal betrachtet
klm_gleisplan.jpg
klm_gleisplan.jpg (60.14 KiB) 3783-mal betrachtet
klm_reloaded_5.jpg
klm_reloaded_5.jpg (157.54 KiB) 3783-mal betrachtet
klm_reloaded_4.jpg
klm_reloaded_4.jpg (178 KiB) 3783-mal betrachtet
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Klein Mahner - reloaded

Weiter gehts mit dem Landschaftsausbau. Viel Spass beim Betrachten!

einen schönen Sonntag wünscht
gonz
Dateianhänge
52_at_the_persilpoint_I.jpg
52_at_the_persilpoint_I.jpg (156.33 KiB) 3677-mal betrachtet
persil.jpg
persil.jpg (147.5 KiB) 3677-mal betrachtet
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
JE1
Benutzeravatar
Beiträge: 510
Registriert: 10.08.2013, 11:14
EEP-Version: 11

AW: Klein Mahner - reloaded

Cool,
mal abgesehen, dass du bei der Auswahl der Modelle ein ganz besonders geschicktest Händchen ( *STOLZ* ) hast, laden deine Anlagen immer wieder zu einem Rundgang ein.

Grüße

Jürgen
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Klein Mahner - reloaded

Danke das freut mich :) es sind tatsächlich auch so viele schöne Sachen verfügbar - nicht nur aber viele auch aus eurer Schmiede - es macht einfach richtig Spass.
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Klein Mahner - reloaded

Ich habe jetzt den Automatisierungsgrad soweit erst einmal erreicht - die Züge fahren, Personenzüge halten, die Kfz sind unterwegs und halten auch am BÜ. Man kann sich also gepflegt an der Strecke auf die Lauer legen und gucken was da so als nächstes vorbeikommen mag Wahrscheinlich mache ich es wieder so, dass man sich aus dem laufenden Verkehr auf der Strecke einzelne Züge herauskoppeln kann und dann damit herumrangieren, dh ich lege an den Anschlussgleisen entweder statische Szenarien an oder fahre dort "händisch".

Der Ausbau wird noch einiges an Zeit kosten, denn auch wenn ich nur das direkte Bahnhofs- und Streckenumfeld ausbaue sind es eben doch auf jeder Seite etwa ein Kilometer der mit Details ausgefüllt werden will, ohne den ruhigen und ländlichen Gesamtrahmen zu stören. Das sind also noch einige Monate mit Frickeln und Basteln

Anbei noch ein paar Bildchen...
Dateianhänge
bü_2.jpg
bü_2.jpg (151.43 KiB) 3552-mal betrachtet
gartenparty-V.jpg
gartenparty-V.jpg (193.52 KiB) 3552-mal betrachtet
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
juergen18
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 1276
Registriert: 04.10.2013, 23:43
EEP-Version: 7-14

AW: Klein Mahner - reloaded

Eins muss ich mal schreiben. Sieht echt Spitze aus. Du bekommst den grünen Daumen von mir dafür, Gerhard, auch wenn er hier gelb ist. *GOOD*
Grüße aus Wattenscheid von Jürgen

Ich habe EEP 7-14
Laptop: Medion i7-6500U CPU 2.5 - 3.1 GHz, 8 GB DDR3-Speicher, NV Geforce GTX 950M, 2 GB DDR3 Speicher, Win 10 64-Bit

Mein aktuelles Projekt: Erweiterung des Tauschmanagers bis EEP 14 (aktuelle Vesion 3.2.1.4) und ein bisschen Lua
Anleitung für den TM zum Download

Postkartenzähler für den TM: 620
Canadian
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 300
Registriert: 21.01.2014, 05:00
Wohnort: East Selkirk, Manitoba, Canada
EEP-Version: 13, 14

AW: Klein Mahner - reloaded

Hallo Gonz,

wieder super Bilder. (Y) Dann können wir bald Hannover und Goslar mit einander verbinden, wenn du so weiter machst.
Viele Grüße aus Canada
Thomas

PC: i5-4670 CPU 3,4 GHz , 16 GB RAM, Radeon RX 570 4 GB, 240 GB SSD, 2 TB Harddrive, Windows 10
Monitor: Acer P241w / Sumsung S27E510 Curve

EEP 13, 14, Modellkatalog
TobiBahn
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 771
Registriert: 23.06.2014, 18:45
Wohnort: Datteln
EEP-Version: 9, 11, 13

AW: Klein Mahner - reloaded

Du hast echt ein Händchen für Landschaftsgestaltung. Gefällt mir sehr! *GOOD*Wenn ich solche Bilder sehe, bekomme ich gleich Lust und Inspiration, mal wieder an meinen eigenen Anlagen weiterzubauen ;)
Viele Grüße ausm Pott
Tobi

HP Pavilion 17-f025ng
AMD A10-5745M Quad-Core 2.9 GHz
Windows 8 64bit; 8 GB RAM
AMD Radeon HD 8610G (integriert) + AMD Radeon R7 260M 2GB
EEP Versionen: EEP9, 11, 13 (Plugins komplett)

Mein YouTube-Kanal --> Tobi's Fotografie NRW

Bild
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Klein Mahner - reloaded

Endlich scheint es mir gelungen zu sein, mal durchgehend alles "richtig" zu machen. Auch wenn gilt: besser geht immer! Ein Gleisplan und eine Anlagengrösse, die zu meiner Detailwut passen, den Gleisplan wirklich 1:1 umgesetzt, also keine Orgien mit Kreuzweichen oder überall noch ein Gleis "drangeklebt"... (aber doch: ich baue Vierwolfen weiter, versprochen). Eine Fläche, die überschaubar ist - etwas bei 600m x 80m immer an den Gleisen entlang. Das sind ca. 20 gonz'sche Morgen. Und jeder Morgen will in mehreren "Schichten" ausgebaut und verfeinert werden. Die Automatisierung habe ich mir einfach gemacht, es fährt ab und an mal ein Zug "aus der Sammlung" auf dem Streckengleis durch den Bahnhof oder hält, wenn Nahverkehrszug oder Schienenbus, auch tatsächlich am Bahnsteig. Keine Zugbegegnungen und kein Überholen. Die Kfz auf der Chaussee fahren einfach in einem grossen Kreis herum mit einer LUA Schaltung, die für zufällige Fahrzeugabstände sorgt. Es gibt noch ein paar Sonderthemen, die saubere Verlegung der Telegraphenleitungen und der Stromversorgung zum Beispiel, oder das Anschliessen der mechanischen Weichenzüge (wobei ich mich da auf das von Günther angekündigte System freue). Die Beschäftigung mit Hintergrundsbildern steht aus, damit man in Richtung Südost den Harz und den Brocken am Horizont sieht... und und und ...

Aber es wird und vor allem - macht bannig Spass ! Eine grössere Version des Bildes findet sich hier: guckst du in gross!

Einen schönen Tag wünscht
gonz
Dateianhänge
koef_und_silowagen.jpg
koef_und_silowagen.jpg (142.38 KiB) 3358-mal betrachtet
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
JE1
Benutzeravatar
Beiträge: 510
Registriert: 10.08.2013, 11:14
EEP-Version: 11

AW: Klein Mahner - reloaded

Hallo,
super Bild, super umgesetzt, aber der Zaun im Vordergrund geht ja gar nicht. Wird Zeit das sich der Kon da mal hinsetzt und ihn neu baut!

Grüße

Jürgen
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
Pascal
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 1206
Registriert: 31.12.2010, 13:15
Wohnort: Berlin
EEP-Version: EEEC, EEP 3 - 7, 11

AW: Klein Mahner - reloaded

Hallo Gonz,

Ich habe das Thema bisher eher als Stiller Leser verfolgt, doch nun möchte ich dir auch mal mein Lob aussprechen.
Sehr schön gestaltet die Anlage und ein wieder interessantes Thema das du dir da gewählt hast :)
Es grüßt aus Berlin
Pascal alias Sharky009

PC aktuell: AMD FX-6300 - 6 x 4.2Ghz | 120GB SSD & 4TB HDD's | 16GB Ram | AMD R7 250 2GB OC | 2 x Asus VS248HR || Windows 7 Ultimate 64-bit | EEP 11, 12, 13, 14
PC neu (Q4 2018): AMD Ryzen 7 1800x - 8 x 3.8Ghz | 256GB SSD & 4TB HDD's | 32GB Ram - 3200Mhz | Corsair-MSI Hydro GFX GTX 1080 Ti | 2 x Asus VS248HR || Windows 10 Pro 64-bit | EEP 14
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Klein Mahner - reloaded

Er macht einfach weiter der Gonz

Feiertags ist EEP Time...

Also - ein Blick von Osten auf den Bahnsteig. Von der Anordnung und Auswahl der Immobilen habe ich mich recht frei an dem "gefühlten" Aussehen vor Ort entlanggebaut, es steht nicht immer dort vor Ort etwas wo ich etwas hingestellt habe. Allerdings stimmt der Rahmen: der Bahnsteig führt an den beiden ehemaligen Streckengleisen entlang, es gibt keinen wirklichen Übergang von Gleis 1 zu Gleis 2 - der aber wird auch nicht benötigt, da die eigentliche Strecke ja zurückgebaut ist  können haltende Personenzüge immer auf der Seite des EG am Bahnsteig eins einfahren. Es gibt hier wenn überhaupt nur Zugkreuzungen zwischen einem Personen- und einem Güterzug. Eilzüge wenn sie über die Strecke geleitet werden fahren in Gleis 2 durch. Das EG steht hinter der Chausseebrücke und nicht wirklich am Bahnsteig. Einen Schalter gibt es dort nicht, aber (im Gonzland) einen Fahrdienstleiter, der in dem Beamtenwohnhaus hinter dem EG lebt und sich um die durchfahrenden Züge kümmert und von dort aus auch mechanisch die drei Weichen bedient, die in den Durchfahrgleisen liegen. Ausserdem könnte es hier einen Rangierer und Hilfsweichensteller geben, im Wohnhaus haben ja zwei Familien Platz (aber dazu später mehr, ich schweife ab).

Zum Szenario und der Personenzahl auf dem Bahnsteig:

Klein Mahner hat 361 Einwohner (Stand heute nach Wiki), und da es herum weitere Bahnhöfe gibt in Gross Mahner und Gielde, werden auch nicht viele Menschen aus der Umgebung hier einsteigen. Der Berufs- und Schulverkehr dürfte immerhin einen Zug rechtfertigen (bzw. hat das in der Realität eben auch nicht, wir befinden uns aber im Gonz'schen Fantasie- und Wunderland, in dem der Slogen "von der Strasse auf die Schiene!" wirklich ernstgemeint war und umgesetzt wurde). Im Laufe des Vormittags ist aber trotzdem mit wenigen Passagieren zu rechnen. Vielleicht, wenn man zum Einkaufen oder um sich einen netten Tag zu machen nach Braunschweig oder Goslar fahren will und dazu in Börßum umsteigt. Frau Ochsenknecht mit ihrer Tochter und dem Enkelkind im Kinderwagen haben das jedenfalls vor. Der vormittägliche Triebwagen wird erst in einer Viertelstunde ankommen, auf der Strecke und gerade den Bahnhof durchfahrend ist noch die V100 unterwegs, die einen Leerzug Tankwaggons von Salzgitter auf dem Weg nach Braunschweig befördert. Die 94 hat den frühen Vormittag hier rangiert und stellt gerade den Nahgüterzug zusammen, mit dem sie sich dann, wenn der Triebwagen durch ist, auf den Weg nach Börßum machen wird. In Börßum ist sie auch in der dortigen Lokstation stationiert. Das weitere Herumschubsen der Waggons zum Be- und Entladen wird dann die KöF übernehmen. Also alles sehr geruhsam ...
Dateianhänge
strecke-von-osten-2.jpg
strecke-von-osten-2.jpg (161.51 KiB) 3282-mal betrachtet
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
TobiBahn
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 771
Registriert: 23.06.2014, 18:45
Wohnort: Datteln
EEP-Version: 9, 11, 13

AW: Klein Mahner - reloaded

Du hast einfach ein Händchen für die Gestaltung deiner Anlagen. Gefällt mir sehr! :)
Viele Grüße ausm Pott
Tobi

HP Pavilion 17-f025ng
AMD A10-5745M Quad-Core 2.9 GHz
Windows 8 64bit; 8 GB RAM
AMD Radeon HD 8610G (integriert) + AMD Radeon R7 260M 2GB
EEP Versionen: EEP9, 11, 13 (Plugins komplett)

Mein YouTube-Kanal --> Tobi's Fotografie NRW

Bild
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Klein Mahner - reloaded

Ach ja nebenbei: @Jürgen in Sachen Zaun

ich werd diesmal dabei bleiben, und _wirklich_ mal alle Details ausbügeln und dabei auch so Dinge wie Zäune
sicher nochmal auf den Prüfstand stellen. Zumal der Zaun ja bekanntlich (zumindest in einer Version) grössere
Lücken hat, sodass die guten Tiere sich sicher auf den Weg in die grosse weite Welt machen würden, was so
direkt an den Gleisen nicht ungefährlich wäre...

Sprich - die Sache wird uns begleiten und kommt Zeit - kommt Zaun - wird alles gut :)


mit besten Grüssen
und danke für die freundlichen Rückmeldungen

gonz
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Klein Mahner - reloaded

Einmal Epochenmix bitte

Moderne Tankwaggons - ich musste es tun
Einen schönen Tag noch wünscht
gonz
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Klein Mahner - reloaded

Hallo liebe (Eisenbahn-) Freunde,

anbei Bilder vom Baufortschritt in Klein Mahner. Ich habe die Weichen teils ausgetauscht, auch auf Bildern vom Original sind die gelben Handgriffe für die Weichen ohne Grundstellung deutlich zu erkennen. Und es gibt jetzt eine Gleissperre dort wo die Weiche von den Gütergleisen (Gleise 3 und 4) kommend in das südliche Durchgangsgleis (Gleis 2) einmündet. Die Gleissperre im Original ist in die Weiche hineingebaut, wahrscheinlich deshalb, weil sonst die Gefahr bestände dass Waggons die in die Sperre hineinrollen im Lichtraumprofil von Gleis 2 landen könnten, dazu später im Detail mehr. Jetzt ist jedenfalls erst einmal eine Sperre vorhanden und ins Rangierscript eingepflegt.

Die Nahgüterzüge kommen jetzt auch mit Baureihe 55 bespannt vorbei, das ist möglich, da ich das Script soweit habe dass nicht mehr aus versehen der Tender mit abgekoppelt und am Bahnhof zurückgelassen wird * schmunzel

Der Bahnhof hat etwas Bewirtung bekommen, sprich einen Kiosk mit Sitzgarnitur. Hier trifft sich grad die Elterngruppe "Die 90er", die heute nach Springe am Deister in den Wildpark fahren wollen - natürlich mit der Bahn (in Klein Mahner Reloaded ist die Welt ja in Ordnung). Ich habe auch angefangen, den Ort auszubauen, soweit man ihn vom Bahnhof aus sehen kann. Es wird langsam Ach ja und ich habe Experimente mit der Verladung von Kfz angestellt. Damit gibts einen neuen Bahnkunden im Ort für den Güterverkehr: der bei der Raiffeisengenossenschaft angesiedelte Landmaschinenhandel ist gleichzeitig Borgward Vertragshändler und bekommt die Fahrzeuge ab Werk per Bahn angeliefert. Eine Rampe für das Entladen gibt es noch nicht, ich muss mal sehen, ob ich die noch ohne viel kaputtzuspielen am Ende des Genossenschaftsgleises einpflegen kann

Grüsse aus dem Harz
und noch ein schönes Wochenende wünscht

gonz
Dateianhänge
klein_mahner_die_neunziger.jpg
klein_mahner_die_neunziger.jpg (163.71 KiB) 3099-mal betrachtet
klein_mahner_borgwart_liefert.jpg
klein_mahner_borgwart_liefert.jpg (178.48 KiB) 3100-mal betrachtet
klein_mahner_55_rangiert.jpg
klein_mahner_55_rangiert.jpg (154.39 KiB) 3100-mal betrachtet
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Klein Mahner - reloaded

Guten Morgen in die Runde !

Zum Ausbauzustand ("wie weit ist eigentlich der olle gonz jetzt gekommen mit seiner Anlage?") : Ich hab beschlossen, dass ich den endgültigen Umfang für den Ausbau jetzt erreicht habe, sprich keine weiteren Immobilien oder Bäume etc mehr pflanzen sollte, um das Ganze nicht zusehr zu "zersiedeln". Auch ist der Bereich, der im ersten Anlauf ausgebaut ist, jetzt soweit wie eigentlich gewollt: Alles, was man vom Bahndamm oder Bahnhof aus sehen kann... Die Schaltung ist soweit, bis auf Fehler rausmachen, es wird dabei bleiben dass ich lustigen Durchgangsverkehr damit verbinde, Güterwagen mit dem NGz zuzustellen und abzuholen - mehr nicht. Die Strasse besteht aus einer rundlaufenden "Schaustrecke" zwischen der Brücke im Osten und dem BÜ im Westen, mit einem Depot, um mehr Fahrzeuge einsetzen zu können als jeweils im Umlauf sein sollen. Was noch ansteht ist Geraderücken, der Landschaftsausbau "im Detail" also Meter für Meter, das Entwanzen der Scripte und nochmal die Immos nachsortieren, zwei/drei Modelle sind mir noch ein Dorn im Auge. Nebenbei: der Weidezaun bleibt ich werd mal sehen dass ich dazu nen Elektrozäun hinbekomme damit die Kühe nicht ausbüxen und auf die Gleise laufen * schmunzel

Oder .. das Bild des Tages. Ein neuer Zugverband wurde gesichtet.

Einen schönen Sonntag euch allen
möge die Sonne immer scheinen im EEP Land

gonz
Dateianhänge
wiebe_koef.jpg
wiebe_koef.jpg (138.5 KiB) 2924-mal betrachtet
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
JE1
Benutzeravatar
Beiträge: 510
Registriert: 10.08.2013, 11:14
EEP-Version: 11

AW: Klein Mahner - reloaded

Moin,
toll, aber nicht vergessen die Besucher an der Tür ins Haus zu lassen :)

Grüße

Jürgen
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Klein Mahner - reloaded

huch wie meinen ? irgendwie steh ich auf dem schlauch grad :)
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
JE1
Benutzeravatar
Beiträge: 510
Registriert: 10.08.2013, 11:14
EEP-Version: 11

AW: Klein Mahner - reloaded

vier mal hört man eine Läuten,wird wohl Jemand ins Haus wollen ;)
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Klein Mahner - reloaded

Grins ok ja - das kommt davon wenn man parallel nen Messenger offen hat :)
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Klein Mahner - reloaded

Und schon ist wieder ein Wochenende zuende gegangen... bevor ich mich in die Arbeitswoche stürze hier noch das Ergebnis von Sonntag Abend


Ich wünsche allen einen schönen Tag!
gonz
Dateianhänge
garten_no_6_gartenseite.jpg
garten_no_6_gartenseite.jpg (188.77 KiB) 2838-mal betrachtet
garten_no_4.jpg
garten_no_4.jpg (208.18 KiB) 2844-mal betrachtet
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

Ein Ausflug nach Börßum

Wenn ich mal mehr Strecke bauen würde... dann käme auf der einen Seite Gross Mahner (grosse Verladeeinrichtungen von Hüttenwerken etc) bis Salzgitter in Betracht, und auf der anderen Seite eben Börßum. Börßum liegt an einer der ältesten Strecken in Deutschland, der Braunschweiger Staatsbahn von Braunschweig über Wolfenbüttel (Residenz) bis nach Bad Harzburg. Ausserdem gab es drei andere Strecken die hier abzweigten: nach Kreiensen, Richung Oschersleben/Magdeburg über Jerxheim, nach Kreiensen über Salzgitter (eben unsere Warnetalbahn) und nach Wasserleben über Hornburg und Osterwiek, eine kleine Lokalbahn. Es gab ein grosses Bahnbetriebswerk und einen ansehnlichen Rangierbahnhof, während der Ort (mit heutigen Eingemeindungen) 2856 Einwohner hat (Quelle Wiki). Es gab dort zur Blütezeit der Eisenbahn ein BW mit einem Ringlokschuppen mit 18 Ständen (Bestand 8x38 ex P8, 7x55 ex G8, 7x57 ex G10) und einem Rangierbahnhof mit 16 (je nach Ausbauzustand) Abstell/Zugbildungsgleisen udn Ablaufberg- also schon etwas mit dem was man anfangen kann. Das Empfangsgebäude ist original erhalten so was um 1840+ und stilistisch recht interessant. Ausserdem gibt es - was wunder - ein grosses Genossenschaftslager. Das BW Gelände "bewohnt" jetzt eine Spedition, der Ringlokschuppen ist gut in Schuss (eben weil genutzt wenn auch anders als früher). Die Reichsbahn war in Börßum Arbeitgeber für 464 Beschäftigte in Betriebswerk, auf dem Rangierbahnhof, als Lok Personalen und in den beiden Bahnmeistereien....

Aktuell - nutzt die Bundesbahn noch zwei Gleise, und alles andere ist auch sauber abgebaut, es gibt nur noch grosse Flächen mit Birkenbestand und Brücken, die ins Leere führen. Ich leg mal die Foto's bei.... (was der hauptzweck dieses Beitrags ist).

Ich hab das Ganze in der Kategorie "Erforscht wird..." am laufen. Der Bahnhof würde kompakter als der von Goslar, ausserdem hätte er einen grösseren Rangierbahnhof. und er würde an die Kl Mahner Anlage passen. Mal sehen. Irgendwann geht der olle gonz ja in den Ruhestand. Wenn gewünscht berichte ich ab und an ...

Grüsse aus dem Harz
gonz


Dateianhänge
IMG_0045_r.jpg
IMG_0045_r.jpg (200.59 KiB) 2698-mal betrachtet
IMG_0044_r.jpg
IMG_0044_r.jpg (186.93 KiB) 2698-mal betrachtet
IMG_0023.JPG
IMG_0023.JPG (438.12 KiB) 2705-mal betrachtet
IMG_0156.JPG
IMG_0156.JPG (371.17 KiB) 2705-mal betrachtet
IMG_0091.JPG
IMG_0091.JPG (221.94 KiB) 2705-mal betrachtet
IMG_0097.JPG
IMG_0097.JPG (322.99 KiB) 2705-mal betrachtet
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
JE1
Benutzeravatar
Beiträge: 510
Registriert: 10.08.2013, 11:14
EEP-Version: 11

AW: Klein Mahner - reloaded

uhhps,
bei Bild 0091 dachte ich glatt da hat der gonz ein EEP-Bild seiner Anlage eingeschmuggelt. Es liegt wohl an dem viel zu sauberen Gleisschotter :)

Soweit sind wir schon mit deinen Anlagen, können Original vom Modell nicht unterscheiden! (Y)

Grüße

Jürgen
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 879
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Klein Mahner - reloaded

danke für das kompliment! die beiden einzigen verbliebenen gleise sind auch frisch verlegt mit betonschwellen in neuem schotterbett, wahrscheinlich hat man bei der gelegenheit auch alle weichen und alles was sonst noch an alten gleisen da lag herausgerissen.
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 13.2 Plugin 2
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz, Börssum, Goslar, Kl. Mahner nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV

Ähnliche Themen

Besuch in Börßum und ggf. Klein Mahner
in EEP - Treffen von gonz mit 2 Antworten
Eine Klein- und Nebenbahn im Herbst
in Fantasie Anlagen von AH1 mit 21 Antworten
Klein - aber fein
in Modellbahnnahe Anlagen von Gast mit 12 Antworten
Wir verwenden Cookies, um dir bestimmte Funktionen auf unserer Website bereitzustellen, durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden das Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren? Okay!