Deine Plattform für Eisenbahn Simulationen!

Moderatoren: AH1, GK3

Marauder
Benutzeravatar
Beiträge: 191
Registriert: 02.06.2013, 10:59
Wohnort: Wuppertal
EEP-Version: 14.1

AW: DB Baureihe V200/220/221

Phantastisch!!! Die V200 war eine Design-Ikone. Klar, jeder Jeck ist anders, aber ich finde die Formensprache der 50er brillant. Egal ob bei der Bahn, wie der TEE Triebzug, der VT 08 und VT 12; oder bei Autos: Karmann Ghia, Jaguar E-Type, Citroen DS und, und, und... 'Mal ganz abgesehen vom Rock'n'roll!!!

Viele Grüße aus dem Bergischen
Hans - Werner
Diesel_Fan
Benutzeravatar
Beiträge: 2051
Registriert: 08.06.2013, 21:11
EEP-Version: 6; 9.1; 11.3; 12 Exp

AW: DB Baureihe V200/220/221

Hallo Andreas,

wie du meinem Vorpost entnehmen kannst, habe ich "Versuchsräder" in Anführungszeichen gesetzt und dabei auch mit Smileys gearbeitet.

Nichtsdestotrotz glaube ich ehrlich, dass die Räder noch nicht final sind, dafür sind sie mir eurer Qualität einfach noch zu einfach dargestellt.

Ich möchte ganz deutlich nicht eure Qualität schmälern, aber rein optisch gefallen mir die Räder noch nicht.

Sollte ich damit falsch liegen, tut es mir leid.
Mit freundlichen Grüßen Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde.

PC: hp Pavilion: WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7 - 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

Laptop: Acer Aspire 7250G, 500GB Festplatte, 6GB RAM, Prozessor: AMD E-450 APU, 1,65 GHz

EEP 13.2, Patch 2

EEP 15, Patch 3
AH1
Kein Avatar
Beiträge: 235
Registriert: 04.12.2013, 23:06
Wohnort: Rackwitz OT Podelwitz
EEP-Version: 12

AW: DB Baureihe V200/220/221

Hallo Mathhias,

die Räder sind final. Was erwartest Du denn? Es sind die Räder drunter, die die Lok auch im Original hatte. Drück dich klarer aus, was du willst. Oder beschreibe genau was dir an den Rädern nicht gefällt. Ansonsten bleibt das nur eine Phrase von dir.

Hier noch ein Bild des einfachen Fahrwerkes nebst Räder.

Bild

und hier der Vergleich

Bild

Was mir aber gerade auffällt, dass der Besandungsschlauch noch fehlt. Ok der kommt noch nach.

Beste Grüße
Andreas
Diesel_Fan
Benutzeravatar
Beiträge: 2051
Registriert: 08.06.2013, 21:11
EEP-Version: 6; 9.1; 11.3; 12 Exp

AW: DB Baureihe V200/220/221

Hallo Andreas,

wenn die Räder so auch dem Orginal entsprechen, dann ist es so und gut ist.

Da ich die Lok nie live gesehen habe, kann ich nur durch Bilder mir eine Meinung bilden, die aber lange nicht Alles wiedergeben können.

Wie ich bereits schrieb, stelle ich eure Qualität in keinster Weise in Frage.

Wenn dies so rüberkam, dann tut es mir leid, zumal ich auch keine Verbesserungsvorschläge bringen kann.

Edit: Aus deiner zuletzt gezeigten Perspektive ist eure Detailiertheit absolut erkennbar, auch bei den Rädern.
Mit freundlichen Grüßen Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde.

PC: hp Pavilion: WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7 - 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

Laptop: Acer Aspire 7250G, 500GB Festplatte, 6GB RAM, Prozessor: AMD E-450 APU, 1,65 GHz

EEP 13.2, Patch 2

EEP 15, Patch 3
Andiman
Kein Avatar
Beiträge: 29
Registriert: 23.05.2017, 17:56
EEP-Version: EEP13

AW: AW: DB Baureihe V200/220/221

AH1 » 23.05.2017, 20:43 hat geschrieben:Da mein vorletzter Beitrag verschwunden ist, hier nochmal das aktuelle letzte Bild
Hallo Andi,

kann es sein, dass in diesem, verschwundenen Beitrag etwas von Versuchsrädern stand? Ich meine nämlich auch so etwas in einem Deiner Beiträge gelesen zu haben. Vielleicht bezog sich Matthias ja darauf....?

Wie auch immer: die Drehgestelle nebst Rädern sehen phänomenal aus! Sie wirken dermaßen plastisch, es ist kaum zu glauben.

Eben die ganz hohe Schule.

Gruß, Andi
camyy
Kein Avatar
Beiträge: 44
Registriert: 12.12.2016, 22:15
EEP-Version: EEP6,8,10,11,12,13

AW: DB Baureihe V200/220/221

Versuchsräder

Hätte von mir kommen können. Nach dem Motto: Räder ohne Speichen sind nur Scheiben ...

Ich nehm den Diesel_Fan mal in Schutz.
In der Perspektive des Bildes im Post 23.05.2017, 19:43, wirken die Räder wie schwarz glänzende provisorische Scheiben. Während der Wagenkasten darüber staubig grau aussieht.
Im späteren Detailbild kann man dann wunderbar das ölverschmierte Fahrwerk erkennen.

Ansonsten... Klasse Arbeit! Könnte ein Bestseller werden.

camyy
Intel Core i3-6100 CPU @ 3.70GHz, ASUS STRIX GTX 960 4GB, 16GB DDR4-2132, Win7prof64
EEP 5, 6.1, 8.3, 10, 11.3, 12.1, 13.2 plug in 1,2
Modellkatalog, Modellkonverter, Anlagenverbinder, Res-Swi ...

Suche Modelle Epoche II:
- Reichsbahn Güterwagen
- ZZa mit TT
- Bahnsteigsperren
- LKW/PKW mit Beschriftung Reichsbahn, Reichspost, sowie zeitgenössischer Unternehmen
- Fabrikantenvillen
- Großer Kopfbahnhof der Gründerzeit mit Bahnsteighalle
AH1
Kein Avatar
Beiträge: 235
Registriert: 04.12.2013, 23:06
Wohnort: Rackwitz OT Podelwitz
EEP-Version: 12

AW: DB Baureihe V200/220/221

Hier das neuste Bild vom Rolltest in EEP 13

Bild
Diesel_Fan
Benutzeravatar
Beiträge: 2051
Registriert: 08.06.2013, 21:11
EEP-Version: 6; 9.1; 11.3; 12 Exp

AW: DB Baureihe V200/220/221

Mir gefällt´s, macht einen richtig guten Eindruck.
Mit freundlichen Grüßen Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde.

PC: hp Pavilion: WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7 - 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

Laptop: Acer Aspire 7250G, 500GB Festplatte, 6GB RAM, Prozessor: AMD E-450 APU, 1,65 GHz

EEP 13.2, Patch 2

EEP 15, Patch 3
Marauder
Benutzeravatar
Beiträge: 191
Registriert: 02.06.2013, 10:59
Wohnort: Wuppertal
EEP-Version: 14.1

AW: DB Baureihe V200/220/221

Klasse !!!
c.a.bauer
Kein Avatar
Beiträge: 8
Registriert: 24.04.2017, 13:04
EEP-Version: 11

AW: DB Baureihe V200/220/221

Hallo Andreas, hallo Günther,

wollte mich mal erkundigen, ob es Neuigkeiten zu den Themen V200/220 und Holzroller gibt?
Habe schon lange nichts mehr dazu gelesen.

Beste Grüße
Christoph
AH1
Kein Avatar
Beiträge: 235
Registriert: 04.12.2013, 23:06
Wohnort: Rackwitz OT Podelwitz
EEP-Version: 12

AW: DB Baureihe V200/220/221

Hallo Christoph,

V200 ist in der finalen Bearbeitung und der Holzroller folgt nach der V200.

Beste Grüße
Andreas
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 984
Registriert: 12.07.2015, 13:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 15

AW: DB Baureihe V200/220/221

Perfekt! Beschaffungsantrag ist natürlich schon genehmigt und die passenden Züge zum Übernehmen sind auch schon zusammengestellt :) kann also einfach losgehen
* freu freu
Ausstattung: Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 15
Interessen: Norddeutschland "zwischen Harz, Weser und Heide" mit Dampf und Diesel unterwegs in der "guten alten Zeit"
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz und Börssum nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
Andiman
Kein Avatar
Beiträge: 29
Registriert: 23.05.2017, 17:56
EEP-Version: EEP13

AW: DB Baureihe V200/220/221

Hallo Andreas, das freut mich ebenfalls sehr.

Vielen Dank schonmal!
Tonio1044
Benutzeravatar
Beiträge: 475
Registriert: 12.05.2013, 13:11
Wohnort: Koblenz
EEP-Version: EEP 6 Classic/12

AW: DB Baureihe V200/220/221

Geiles Teil.  (Y)
ÖBB 1044/1144 the greatest Engine on the Rail
ap-ka
Benutzeravatar
Beiträge: 130
Registriert: 04.01.2014, 16:07
Wohnort: Karlsruhe
EEP-Version: EEP14 (EEP6)

AW: DB Baureihe V200/220/221

Das sind doch gute Nachrichten.
Danke für die Info.

Gruß
Andreas
ohneEisen
Benutzeravatar
Beiträge: 89
Registriert: 22.12.2012, 00:12
EEP-Version: 3 bis 8

AW: DB Baureihe V200/220/221

Ohne Frage ist die Form der Lok sehr gut getroffen und die Drehgestelle finde ich auch bestens gelungen. In einem Punkt jedoch gefielen mir die ersten Bilder vom Rohbau besser als die letzten:

die roten Flächen der Lok sind auf den letzten Screenshots in einer Weise leicht marmoriert, die m. E. nicht zu einer Lok in ihren besten Jahren passt. Betriebsspuren nach längerer Fahrt durch Schmuddelwetter sind auch nie marmoriert, sondern schlierig. Fände ich schade, wenn ein super Modellbau durch unpassende Flächendarstellung entwertet würde.

Und im letzten Bild erscheinen mir die Ziffern der Loknummer auf der Seitenwand zu hell. Aber das, vermute ich, habt ihr längst selber gesehen.

Gemessen daran, dass ich das Vorbild noch nie leiden mochte, gefällt mir seine Wiedergabe insgesamt aber ausnehmend gut. :D
AH1
Kein Avatar
Beiträge: 235
Registriert: 04.12.2013, 23:06
Wohnort: Rackwitz OT Podelwitz
EEP-Version: 12

AW: DB Baureihe V200/220/221

Hallo Heiner,

soviel zum Thema marmoriert. *SHOCK*

Bild

Bild

Es gibt etliche unterschiedliche Verschmutzungsgrade und Alterungszustände der Lok, dass es theoretisch nicht so schnell zu einem Modellmangel kömmen würde.

Beste Grüße
Andreas
Tonio1044
Benutzeravatar
Beiträge: 475
Registriert: 12.05.2013, 13:11
Wohnort: Koblenz
EEP-Version: EEP 6 Classic/12

AW: DB Baureihe V200/220/221

Halo Andreas

Tolle Dieselpowerlok (Y)
Werdet Ihr auch die BR216/218 irgendwann mal konstruieren..Ich weis ,die wurde mal irgendwo mal angekündigt,hab aber die Vermutung ala Game Over für die Lok *SHOCK*
ÖBB 1044/1144 the greatest Engine on the Rail
ohneEisen
Benutzeravatar
Beiträge: 89
Registriert: 22.12.2012, 00:12
EEP-Version: 3 bis 8

AW: DB Baureihe V200/220/221

Hallo Andreas,

ja, für die letzten Einsatzjahre ist eine Marmorierung der Flächen sicher nicht verkehrt. Und weil heutzutage gar nicht so wenige Epoche IV (Mit Ep. III sind eben nicht so viele aufgewachsen...) nachbilden, wäre das sicher eine wichtige Variante.  Aber die bisher gezeigten Bilder wiesen ja ansonsten alle Merkmale der jungen V200 auf, also saubere Zierleisten, glänzende Handgriffe usw. Deswegen schrieb ich ja "in den besten Jahren".

Bei Bundesbahnzeit sind 2 Loks zu sehen, die tatsächlich noch diese blanken Griffe aufweisen. Nur die Scheibenwischer waren wohl von Anbeginn schon dunkel? Text zum Bild hier

Sehr deutlich ist dort auch der Unterschied im Design bei MAK und KM Exemplaren zu erkennen. Ein Unterschied, den ich längst wieder vergessen hatte und deswegen kamen mir Fotos von MAK V200 öfters irgendwie verzerrt vor. Das von euch gewählte KM Design passt m. E. besser zur Lok.

edit:
Auf Wikicommons gibt es ein Foto von 1960, wo eine V200 offenbar bereits keine silbrigen Handgriffe mehr aufweist.
AH1
Kein Avatar
Beiträge: 235
Registriert: 04.12.2013, 23:06
Wohnort: Rackwitz OT Podelwitz
EEP-Version: 12

AW: DB Baureihe V200/220/221

Erste Test- und Probefahrten, die sogenannte Fehlerkontrolle.

Bild

Bild

Beste Grüße
Andreas
Folscher
Kein Avatar
Team
Beiträge: 73
Registriert: 01.11.2016, 21:14
EEP-Version: 14

AW: DB Baureihe V200/220/221

Sieht sehr gut aus.
Ein echter Leckerbissen! ;)
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 984
Registriert: 12.07.2015, 13:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 15

AW: DB Baureihe V200/220/221

Dann könnte es ja bis Weihnachten.... Ich verlängere mal meinen Beschaffungsantrag * schmunzel
Eine tolle Maschine. immer noch.

Grüsse und frohes Schaffen damit
gonz
Ausstattung: Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 15
Interessen: Norddeutschland "zwischen Harz, Weser und Heide" mit Dampf und Diesel unterwegs in der "guten alten Zeit"
Aktuelle Projekte: Altenau/Harz und Börssum nach Gleisplänen von 1920 bis 1961 und Ausgestaltung gem. Epoche III/IV
AH1
Kein Avatar
Beiträge: 235
Registriert: 04.12.2013, 23:06
Wohnort: Rackwitz OT Podelwitz
EEP-Version: 12

AW: DB Baureihe V200/220/221

Mal wieder was neues aus der Lokfanrik. Mittlerweile hat es auch das zweite Modell, die V200 056, zum Vortest geschafft. Damit ist das Set nun komplett. Die nächsten Tage werden noch den LOD-Stufen gewidmet.

Was erwartet Euch?

Ihr erhaltet demnächst ein Set mit 2 V200.0. Wir tragen damit den beiden Bauserein Rechnung. Ab der V200 056 wurde die Frontklappe etwas breiter, niedriger und nach unten gezogen. Der erhaben Schriftzug wurde durch das DB Logo ersetzt. Die V200 026 gehört dem BW Frankfurt/Main und die 056 hat als Heimat das BW Würzburg. Was haben die Loks so zu bieten.

- Automatisch wechselndes Spitzenlicht
- Automatisches wechselnder Lokführung
- versenkbare Lokführer zur Lokabstellung
- einschaltbare Lüfterräder
- einschaltbares Rangierlicht
- individuelle Sounds

Bild

Bild

Bild

Andi & Günni
TobiBahn
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 833
Registriert: 23.06.2014, 17:45
Wohnort: Datteln
EEP-Version: 11, 13, 14, 15

AW: DB Baureihe V200/220/221

Fantastische Arbeit *GOOD*
Viele Grüße ausm Pott
Tobi

HP Pavilion 17-f025ng
AMD A10-5745M Quad-Core 2.9 GHz
Windows 8 64bit; 8 GB RAM
AMD Radeon HD 8610G (integriert) + AMD Radeon R7 260M 2GB
EEP Versionen: EEP9, 11, 13 (Plugins komplett)

Mein YouTube-Kanal --> Tobi's Fotografie NRW

Bild
Folscher
Kein Avatar
Team
Beiträge: 73
Registriert: 01.11.2016, 21:14
EEP-Version: 14

AW: DB Baureihe V200/220/221

Einfach wahnsinn!
Sehr schön, mir gefällt auch die Möglichkeit auf das Rangierlicht umzuschalten.

Lg
Pascal

Ähnliche Themen

Supportanfragen und Wünsche für die V200.0 / BR220 der DB
in HK1 - Andreas Hempel & Günther Kohl von AH1 mit 42 Antworten
suche DB Baureihe 101
in Suche von Franzose mit 11 Antworten
Baureihe 218 im Einsatz
in Rollmaterial von gonz mit 8 Antworten
Wir verwenden Cookies, um dir bestimmte Funktionen auf unserer Website bereitzustellen, durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden das Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren? Okay!