Deine Plattform für Eisenbahn Simulationen!

TobiBahn
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 877
Registriert: 23.06.2014, 18:45
Wohnort: Datteln
EEP-Version: 11, 13, 14, 15

AW: Kleinlok ganz groß - DB V60 / BR 260 / 261 / 360 - 365

Hallo zusammen,

nun auch nochmal mit Rangierkupplung und einem Güterzug :)

Für alle Loks mit Rangierkupplung und Funkfernsteuerung (die Leuchten am Führerstand fehlen noch) habe ich angedacht, den Lokführer per Achse auch auf die Trittstufen, Bühnen etc stellen zu können. Das werde ich nun als nächstes umsetzen.
EEP11.jpg
EEP11.jpg (1.62 MiB) 132-mal betrachtet
Viele Grüße ausm Pott
Tobi

Desktop:
AMD Ryzen 5 3600X 6x 3,8 GHz
8GB KFA2 GeForce 2070 EX
16 GB DDR4-3400 RAM
Windows 10 Home 64 bit

Laptop:
HP Pavilion 17-f025ng
AMD A10-5745M Quad-Core 2.9 GHz
Windows 8 64bit; 16 GB RAM
AMD Radeon HD 8610G (integriert) + AMD Radeon R7 260M 2GB
EEP Versionen: EEP9, 11, 13 (Plugins komplett)

Mein YouTube-Kanal --> Tobi's Fotografie NRW
ap-ka
Benutzeravatar
Beiträge: 152
Registriert: 04.01.2014, 17:07
Wohnort: Karlsruhe
EEP-Version: EEP14 (EEP6)

AW: Kleinlok ganz groß - DB V60 / BR 260 / 261 / 360 - 365

Hallo Tobi,

eine Alternative zum Achsen-Rangierlokführer wäre es, diesen als eigenes Rollmaterial "ankuppeln" zu können. Wobei man ihn dann wohl nicht über Kontakte ausblenden könnte... *SCRATCH* 
War nur mal laut gedacht.

Die Leuchten am Führerstand - wo waren/sind die da genau? Sind mir gerade nicht bewusst bzw. habe dazu im aktuellen EK-Buch nichts gelesen.

Gruß
Andreas
TobiBahn
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 877
Registriert: 23.06.2014, 18:45
Wohnort: Datteln
EEP-Version: 11, 13, 14, 15

AW: Kleinlok ganz groß - DB V60 / BR 260 / 261 / 360 - 365

Moin Andreas,

die Lichter wurden direkt vor dem Führerstand fast an der Oberkante der Seitenfenster angebaut. Sobald die Lok im Funk-Modus ist, leuchtet die Lampe weiß. Wenn sie blinkt, ist entweder der Funkkontakt abgebrochen oder es gab einen Notfall. In manchen Fällen führt die Lok sofort eine Zwangsbremsung durch; die Fernbedienung erkennt sogar ein Kippen, falls der Lokführer stüzt, und übermittelt dies direkt an die Lok.

Zu sehen ist die Lampe hier recht gut: Klick mich!

Ich werde im Modell allerdings nur die leuchtende Variante - verbunden mit dem auf dem Tritt stehenden Lokführer umsetzen. Genau deswegen wird der Lokführer auch an die Lok gekoppelt. Die Idee mit dem separaten Rollmaterial ist gut, verträgt sich aber einerseits mit der Schaltung der Front- und Rücklichter nicht (Auch ein "unsichtbares" Rollmaterial wird als Waggon gesehen) und ist andererseits wegen ebendieser Kopplung an das Licht nicht sinnvoll...
Viele Grüße ausm Pott
Tobi

Desktop:
AMD Ryzen 5 3600X 6x 3,8 GHz
8GB KFA2 GeForce 2070 EX
16 GB DDR4-3400 RAM
Windows 10 Home 64 bit

Laptop:
HP Pavilion 17-f025ng
AMD A10-5745M Quad-Core 2.9 GHz
Windows 8 64bit; 16 GB RAM
AMD Radeon HD 8610G (integriert) + AMD Radeon R7 260M 2GB
EEP Versionen: EEP9, 11, 13 (Plugins komplett)

Mein YouTube-Kanal --> Tobi's Fotografie NRW

Ähnliche Themen

Tycoon hat Geburtstag... und Erok,sowie DB BR 365 auch...
in Persönliche Anlässe von Arnoldfan mit 5 Antworten
Neukirch - EEP mal ganz ohne Eisenbahn
in Fantasie Anlagen von RE1 mit 4 Antworten
DR Baureihe V60
in MW1 - Michael Wünsch von MW1 mit 45 Antworten
"Gesammelte Werke"? Noch nicht ganz...
in Allgemeines von ohneEisen mit 6 Antworten
Wir verwenden Cookies, um dir bestimmte Funktionen auf unserer Website bereitzustellen, durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden das Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren? Okay!