Das inoffizielle Forum zu Eisenbahn.exe Professional 7+

Moderator: JE1

Marauder
Benutzeravatar
Beiträge: 105
Registriert: 02.06.2013, 10:59
Wohnort: Wuppertal
EEP-Version: 13 .1

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

So einen Kopf mit DR und DB mache ich mir auf meinen Anlagen nie. Teilung und Wiedervereinigung blende ich einfach aus. Da läuft alles durcheinander. War es bei Güterwagen nicht sogar in der Realität so? In den Niederlanden konnte man, um auf Autos zu kommen, Wartburg, Trabant, W50 kaufen - nur dazwischen, bei uns, nicht. Das war schon jeck!

Viele Grüße aus dem Bergischen
Hans - Werner
Bild
thoflo
Benutzeravatar
Beiträge: 94
Registriert: 13.12.2011, 22:33
EEP-Version: 4 - 14 (außer 12)

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Hallo Hans-Werner,

ja, bei Güterwagen gab es sicher den meisten Austausch. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass es da ein paar "Auflagen" gab in der Richtung:
Keine auffällige Konsumgüterwerbung. All die schönen bislang erschienenen Jever, Kaldewei, Tempo ... habe ich nie bei uns gesehen, obwohl ich mich als Kind sehr oft und lange an unserem Rangierbahnhof herumgetrieben habe. Irgendwo auch verständlich (man hätte nachts sicher Wachposten um solche Waggons aufstellen müssen, die Verlockung wäre für manch einen einfach zu groß gewesen.)
Deswegen kriege ich es nicht übers Herz, solche Waggons einzusetzen. Normal aussehende Waggons (Einheitsbemalung), habe ich etliche mit DB zu laufen.
Grüppchen bestimmter Schnellzugwagen (die blau-beige-farbigen z.B. waren ausgeliehen(?), die fahren dann auch bei mir. Vereinzelte PKW ("Westbesuch") und später über Genex gekaufte sind auch unterwegs.
Was bei mir aber ganz und gar nicht geht, sind DB-Loks. Nicht mal bei "Vorkriegsware", also baugleiche Grundkonstruktion. Ich guck da echt auf "Hoheitszeichen" und Betriebsnummer, weswegen ich auch ziemlich pingelig bin, was den Einsatz doppelter (Lok-)Modelle betrifft. So weh es auch tut, aber es kann nur eine 132 286, und damit die einzige Ludmilla auf (m)einer DR-Anlage geben. Nur durch Rittersgrün kann ich eine zweite 94er einsetzen.
Da vermisse schon sehr die Drehschilder, die bis zu 4 Einsätze zuließen. Ob zur konkreten Betr.-Nr. dann auch ein zutreffendes Heimat-Bw-Schild passt, ist mir wiederum vollkommen schnuppe, so wie identische Kfz-Kennz.

So, mal wieder etwas geplaudert (und reichlich offtopic, schnell weg hier).

Viele Grüße
Thomas
JE1
Benutzeravatar
Beiträge: 331
Registriert: 10.08.2013, 10:14
EEP-Version: 11

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Hallo Thomas,
ich verstehe dich sehr gut, wenn du DR nachbaust, dann sollen es schon die passenden Modelle dazu sein.
Wir bauen jedoch meist DB, und selbst dort kann man nicht alle Wünsche erfüllen. Was mir aber wichtig ist,
ist die Aussage von dir, dass auch dir die Modelle gefallen. Mehr kann ich wirklich nicht erwarten.
Dafür, auch im Namen von Ralph ein Dankeschön an Alle.

Grüße

Jürgen
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
ap-ka
Benutzeravatar
Beiträge: 92
Registriert: 04.01.2014, 16:07
Wohnort: Karlsruhe
EEP-Version: EEP13.2 (EEP6)

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Hallo zusammen,

also ich schaue auch immer gerne hier in die Werkstatt und erfreue mich an den hervorragenden Modellen.
Auch wenn ich nicht alle davon auf meinen DB Epoche IV einsetzen kann, wobei ein paar der LKWs schon noch auch ihre letzten Dienste Anfang der 80er hatten.

Gruß
Andreas
Motsi_94
Benutzeravatar
Beiträge: 12
Registriert: 04.09.2016, 11:00
Wohnort: Bad Bibra/OT Bergwinkel
EEP-Version: EEP 6, 11 und 13

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Hallo Jürgen und Ralph

Echt super, dass aus eurer Bauschmiede endlich neben den G10 der guten, alten Bundesbahn jetzt auch G10 der guten, alten DDR-Reichsbahn kommen. *HAPPY*

Auch wenn dein IFA S 4000 es nicht in den EEP-Shop geschafft hat (da war der Konstrukteurskollege Jörg (JS2) mit seinen S 4000 viel schneller) und es infolge der fehlenden DDR-LKW's auch kein MINOL-Benzin-Set geben wird, ist der DR-Güterwagen für uns DR-Fans dennoch ein sehr schönes und detailiertes Trostpflaster.

Auch ich hoffe, dass es nicht (für warscheinlich lange Zeit) die letzten sein werden, die aus eurer Bauschmiede kommen. *ANGEL*

Bleibt mir noch zum Schluss zusagen, macht weiter so.

MfG Christopher (Motsi_94) (hi)
JE1
Benutzeravatar
Beiträge: 331
Registriert: 10.08.2013, 10:14
EEP-Version: 11

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Hallo,
warten wir mal ab wie die DR-Modelle angenommen werden. Vielleicht ist dann bei Bier und Benzin auch was möglich

Grüße

Jürgen
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
thoflo
Benutzeravatar
Beiträge: 94
Registriert: 13.12.2011, 22:33
EEP-Version: 4 - 14 (außer 12)

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Kein Problem, Jürgen, ist gebongt. Ich bring Bier und Benzin mit nach Rackwitz und dann gucken wir mal, was da DR-mäßig bei Euch geht ;-)

Schönes WE und viele Grüße
Thomas

ps: Einiges neues im Shop, die Waggons ziehen sich allerdings noch... Wohin, bloß wohin?
JE1
Benutzeravatar
Beiträge: 331
Registriert: 10.08.2013, 10:14
EEP-Version: 11

Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Wir haben da mal was vorbereitet......

3 x DB von RG2
3 x DR von RG2
3 x ÖBB von EG1

.....dies alles kann bald auf den passenden Anlagen laufen.

Grüße

Ralph und Jürgen

Bild
Bild
Bild
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
camyy
Kein Avatar
Beiträge: 34
Registriert: 12.12.2016, 22:15
EEP-Version: EEP6,8,10,11,12,13

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Ich hab den Verdacht, es könnte noch was fehlen ... *SNOZE*

camyy
Intel Core i3-6100 CPU @ 3.70GHz, ASUS STRIX GTX 960 4GB, 16GB DDR4-2132, Win7prof64
EEP 5, 6.1, 8.3, 10, 11.3, 12.1, 13.2 plug in 1,2
Modellkatalog, Modellkonverter, Anlagenverbinder, Res-Swi ...

Suche Modelle Epoche II:
- Reichsbahn Güterwagen
- ZZa mit TT
- Bahnsteigsperren
- LKW/PKW mit Beschriftung Reichsbahn, Reichspost, sowie zeitgenössischer Unternehmen
- Fabrikantenvillen
- Großer Kopfbahnhof der Gründerzeit mit Bahnsteighalle
Diesel_Fan
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 2001
Registriert: 08.06.2013, 21:11
EEP-Version: 6; 9.1; 11.3; 12 Exp

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Tolle GW werden das.
Mit freundlichen Grüßen Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde.

Laptop: Acer Aspire 7250G,
500GB Festplatte, 6GB RAM,
Prozessor: AMD E-450 APU, 1,65 GHz

EEP6.1 Classic

EEP9.1 Expert Patch 1

EEP 11.3

EEP 12.1
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 523
Registriert: 12.07.2015, 13:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Da kommt man fast in Versuchung dass sich auch mal ein alpenländischer Waggon in den hohen Norden verirrt haben könnte :)
Und gedeckte Güterwagen kann man es immer gut brauchen - waren ja schliesslich über die Hälfte der Waggons die so unterwegs waren...
vielen Dank für die Vorschau!

gonz
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 12 Update 1
Projekte: Klein Mahner (Nebenstrecke in Epoche III-IV in Norddeutschland mit Dampf und Diesel), Goslar und Börßum (Planstand 1944), beide bisher noch am Gleisbild frickelnd und Informationen sammelnd.
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 523
Registriert: 12.07.2015, 13:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Hallo Jürgen - da ist er also angekommen!

... und natürlich siegt die Versuchung. Der Importeur wird einen Ort weiter sein und hat sich mitten im Städtedreieck Hannover-Braunschweig-Hildesheim angesiedelt (in "mein Klein Mahner" ist irgendwie leider kein Platz mehr für ein grosses Lager... vielleicht wenn ich Vierwolfen mal wieder aufnehme) ... Wobei so etwas auch gar nicht gross sein muss, mein damaliger Schwiegervater hat Heizkörper eines namhaften Herstellers aus einer angemieteten Doppelgarage heraus verkauft - "Handelsvertreter" hiess/heisst das dann. Mal gucken. Erst einmal fährt er also nur mit dem Nahgüterzug durch ( Durchgangsgüterzüge sind auf der Strecke hier ja weniger zu sehen). Nach Angabe von Wiki hat Palmers erst in den 80ern "ins Ausland" expandiert. Aber es kann ja schon mal jemand vorausschauend gewesen sein.

Vielen Dank für das Modell!

gonz
Dateianhänge
palmers.jpg
palmers.jpg (175.06 KiB) 481-mal betrachtet
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 12 Update 1
Projekte: Klein Mahner (Nebenstrecke in Epoche III-IV in Norddeutschland mit Dampf und Diesel), Goslar und Börßum (Planstand 1944), beide bisher noch am Gleisbild frickelnd und Informationen sammelnd.
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 523
Registriert: 12.07.2015, 13:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 13

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

soooo und warum dieser Waggon sich ins Norddeutsche verirrt hat - ist eine sehr lange Geschichte und soll ein andermal erzählt werden, wenn die Enkel später an einem langen Sommerabend am Feuer sitzen und fragen "Grossvater, wie war das damals eigentlich mit deiner Eisenbahn ...". Und natürlich hängt es mit einer Wette zusammen und der Geburtstagsfeier der aus Wien gebürtigen Freifrau Verona von Münchhausen zu Stocklenbreck. Aber wie gesagt... (die Erklärung "er war mit im Set und ich konnte mich nicht zurückhalten" wäre ja auch zu einfach). Jedenfalls... es war wohl eilig und er kam mit dem Triebwagen und wird grad von der KöF ans Freiladegleis bugsiert, wo ein kleiner Sektempfang arrangiert wurde (den ich nicht gebaut habe, es muss ja nicht alles... ).

Ich halte mich jetzt mal zurück und wünsche allseitig frohe Pfingsten
Dateianhänge
manner.jpg
manner.jpg (194.07 KiB) 468-mal betrachtet
Intel i5-4460 3.2GHz | 12 GB RAM | Windows 8.1 64 Bit | GForce GTX 760 | EEP 12 Update 1
Projekte: Klein Mahner (Nebenstrecke in Epoche III-IV in Norddeutschland mit Dampf und Diesel), Goslar und Börßum (Planstand 1944), beide bisher noch am Gleisbild frickelnd und Informationen sammelnd.
Tonio1044
Benutzeravatar
Beiträge: 155
Registriert: 12.05.2013, 13:11
Wohnort: Koblenz
EEP-Version: EEP 6 Classic/12

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Man..sehen die Wagen gut aus *GOOD*..passen zwar nit hinter ne 1144 :D aber so als Museumzug hinter nen Dampfer ...Why Not.. *HAPPY*

PS: Mein Gedanke als Epoche4, 5 Fan :)
8-)Mr. Joe Cool was here!! 8-)
JE1
Benutzeravatar
Beiträge: 331
Registriert: 10.08.2013, 10:14
EEP-Version: 11

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Vielen Dank,
als Museumszug ist es natürlich auch möglich. :)

@ Gonz, dein Bild vom 03.06. ist genial, Frauenbein auf dem Wagen und Gipsbein am Fußgänger :D

Grüße

Jürgen
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
camyy
Kein Avatar
Beiträge: 34
Registriert: 12.12.2016, 22:15
EEP-Version: EEP6,8,10,11,12,13

AW: AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

JE1 » 18.05.2017, 22:18 hat geschrieben:Hallo,
warten wir mal ab wie die DR-Modelle angenommen werden...
Wie wurden denn nun die DR-Modelle angenommen?

camyy
Intel Core i3-6100 CPU @ 3.70GHz, ASUS STRIX GTX 960 4GB, 16GB DDR4-2132, Win7prof64
EEP 5, 6.1, 8.3, 10, 11.3, 12.1, 13.2 plug in 1,2
Modellkatalog, Modellkonverter, Anlagenverbinder, Res-Swi ...

Suche Modelle Epoche II:
- Reichsbahn Güterwagen
- ZZa mit TT
- Bahnsteigsperren
- LKW/PKW mit Beschriftung Reichsbahn, Reichspost, sowie zeitgenössischer Unternehmen
- Fabrikantenvillen
- Großer Kopfbahnhof der Gründerzeit mit Bahnsteighalle
JE1
Benutzeravatar
Beiträge: 331
Registriert: 10.08.2013, 10:14
EEP-Version: 11

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Hy,
kann ich im Moment nicht sagen. Die DR sind unter RG2 veröffentlicht und Ralph ist noch einige Tage nicht ansprechbar, hat sich Urlaub genommen und damit die ganze Produktionskette vorsätzlich unterbrochen!!!   ;)

Ich kann mir jedoch sehr gut vorstellen, dass ein neues Set im Shop, gefolgt durch eine Mega-Rabattaktion vom 74 Anlagen durch Trend, eher das nachsehen hat!

Grüße

Jürgen
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
thoflo
Benutzeravatar
Beiträge: 94
Registriert: 13.12.2011, 22:33
EEP-Version: 4 - 14 (außer 12)

AW: Besuch in der Werkstatt von RG2 und JE1

Also, ich kann sagen, dass sie bei mir sehr gut angenommen wurden. Sowas wird nicht durch welche Angebote auch immer beeinflusst.
Dankeschön!

Ein schönes Wochenende und viele Grüße
Thomas

Ähnliche Themen

Besuch in Börßum und ggf. Klein Mahner
in EEP - Treffen von gonz mit 2 Antworten
Kleinkram aus meiner Werkstatt
in UG3 - Uwe Gründel von McTotty mit 5 Antworten
Werkstatt der HSB in Wernigerode/Westerntor
in Allgemeines von gonz mit 1 Antworten
Kleine Werkstatt
in Immobilien von heikomo mit 15 Antworten