Deine Plattform für Eisenbahn Simulationen!

OM 321
Benutzeravatar
Beiträge: 673
Registriert: 10.08.2013, 11:14
Wohnort: OberFranken
EEP-Version: 11

Nordhalben

Hallo,
Grau, so ist das Farbkonzept der Anlage aus dem Frankenwald. Schiefer und Wackesteine prägen die Region, Ziel ist es einen hohen Wiedererkennungswert zu schaffen.

Die Anlage zeigen wir jetzt noch nicht, aber minikleine Ausschnitte einzelner Exklusivmodelle. Toddel2014 konnten wir als Anlagenbauer gewinnen, immer wenn er etwas Zeit hat, dann entsteht Schritt für Schritt die Anlagen. Ralph und ich bauen jedes Modell für diese kleine Anlage selbst. Grünzeugs kommt vom Meister Roland.

Grüße
NoHa_Straße_01.jpg
NoHa_Straße_01.jpg (308.52 KiB) 1264-mal betrachtet
NoHa_Fels_01.jpg
NoHa_Fels_01.jpg (370.04 KiB) 1267-mal betrachtet
NoHa_Fels u Straße_02.jpg
NoHa_Fels u Straße_02.jpg (397.9 KiB) 1267-mal betrachtet
NoHa_Gleis_01.jpg
NoHa_Gleis_01.jpg (657.95 KiB) 1267-mal betrachtet
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
Zuletzt geändert von OM 321 am 09.02.2019, 18:08, insgesamt 1-mal geändert.
Marauder
Benutzeravatar
Beiträge: 211
Registriert: 02.06.2013, 11:59
Wohnort: Wuppertal
EEP-Version: 14.1

AW: Nordhalben

Da scheint ein Meisterstück zu entstehen. "Die Bahn kommt" war immer eine Adresse hervorragender Anlagen.
Auf weitere Bilder freue ich mich schon.
 Viele Grüße aus dem Bergischen 
Hans-Werner 
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 1044
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 15

AW: Nordhalben

Wieder so viele schöne Details - da darf man gespannt sein was wir noch alles sehen dürfen!

Grüsse aus dem Norden
Gerhard/Gonz
BR53
Benutzeravatar
Beiträge: 315
Registriert: 03.10.2017, 12:23
EEP-Version: EEP 6 - 11 - 12 - 14

AW: Nordhalben

Die ersten Bilder zeigen mal wieder, wie detailverliebt auch diese Anlage wird. *GOOD*
Gruß von der Nordsee
Heinrich

EEP 6- 11- 12 - 13 - 14 - 15
Rechner : Intel(R) Core(TM) i9-9900 CPU@ 3.40 GHZ 3.40GHZ ; RAM 32,0 GB; Grafikkarte : GeForce RTX 2070 ; System: Windows 10 Pro
Aktuelle Projekte : Endstation m See ; Ein neuer Fährhafen ; In den Clubräumen ; Lange Strecke ; Dortmund Hbf ; Hafen Brake ; und ein paar andere.

Mein Youtube Kanal : https://www.youtube.com/channel/UCqF6Ye ... DaVXhqBgCQ
OM 321
Benutzeravatar
Beiträge: 673
Registriert: 10.08.2013, 11:14
Wohnort: OberFranken
EEP-Version: 11

AW: Nordhalben

Guten Morgen,
herzlichen Dank, sowas kommt dabei raus wenn man sich ohne Zwänge ausleben darf.

Zum Wochenstart dann noch einige Kleinteile

Grüße
NoHa_06.jpg
NoHa_06.jpg (125.64 KiB) 1197-mal betrachtet
NoHa_01.jpg
NoHa_01.jpg (57.16 KiB) 1204-mal betrachtet
NoHa_02.jpg
NoHa_02.jpg (145.02 KiB) 1204-mal betrachtet
NoHa_03.jpg
NoHa_03.jpg (113.34 KiB) 1204-mal betrachtet
NoHa_04.jpg
NoHa_04.jpg (177.48 KiB) 1204-mal betrachtet
NoHa_05.jpg
NoHa_05.jpg (181.45 KiB) 1204-mal betrachtet
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
House M.D.
Benutzeravatar
Beiträge: 134
Registriert: 19.09.2018, 11:33
Wohnort: Ascheberg/Westfalen
EEP-Version: EEP 12 Expert

AW: Nordhalben

Man kann sich eigentlich nur immer wiederholen!
Es ist jedes mal eine Freude Eure Modelle zu betrachten und jedes mal aufs Neue ein Trauerspiel, dass es so wenig von Euch zu kaufen gibt. Ein Lichtblick ist das kommende Set von Heinrich Goldmann (HG4). Ein wirklich schönes Set mit vielen schönen Kleinigkeiten.
Mit liebem Gruß aus Westfalen

House M.D.
(Ingo)
OM 321
Benutzeravatar
Beiträge: 673
Registriert: 10.08.2013, 11:14
Wohnort: OberFranken
EEP-Version: 11

AW: Nordhalben

Moin Ingo,
wir bauen seit knappen zwei Jahren sporadisch an Nordhalben, ich eigentlich schon viel
länger, weil ich die Bahnhofsgebäude alle schon mal für EEP6 gebaut hatte.

Nordhalben ist von Anbeginn an als eine "nur für uns Anlage"
konzipiert, schon alleine wegen der Fülle der dazu benötigten Modelle. Wir
hatten einfach die Idee, wie sieht eine Anlage aus wenn alles an Modellen aus
einer Hand kommt. Also von den Standards, den Texturen usw. gut aufeinander
abgestimmt ist. Das ist auch für uns eine besondere Herausforderung. Und
gerade darin liegt der eigentliche Spaß, schaffen wir es eine unverwechselbare
Anlage auf die Beine zu stellen. Ich meine, es könnte gelingen. Es wird aber sicher
noch zwei bis drei Jahre dauern bis wir damit abschließen können.

Ja, gerade mit Hein wird deutlich, es wird weiterhin Top-Epoche III Modelle geben.
Ich persönlich freue mich diebisch auf die V60 von Tobi. Ich hoffe, es werden sich
weitere begabte Kons finden die sich mit dem Thema Epoche III beschäftigen.
Vielleicht macht ja dieser Faden darauf etwas Lust.

Also, es würde uns freuen wenn du uns weiterhin in unseren Privaträumen besuchst um mal
zu kucken was wir grad so bauen.

LG
 
Jürgen
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
Zuletzt geändert von OM 321 am 15.01.2019, 22:52, insgesamt 1-mal geändert.
House M.D.
Benutzeravatar
Beiträge: 134
Registriert: 19.09.2018, 11:33
Wohnort: Ascheberg/Westfalen
EEP-Version: EEP 12 Expert

AW: Nordhalben

Hallo Jürgen!

Ganz sicher schaue ich fast täglich in Eure Räume und bin immer wieder begeistert was Ihr da so auf die Beine stellt. Leider fehlt mir die Zeit um mich mit den eigentlichen Modellbauprogrammen zu beschäftigen, was aber nicht bedeutet, dass ich nicht gerne baue und kreativ bin. Als klassischer Modellbauer finde ich aber Bausätze für EEP viel spannender als mit einem Programm für EEP zu bauen. Nur leider ist noch kein Kon die Sache umfangreich angegangen. Erschwerend kommt für mich hinzu, dass seitens des Trend-Verlages eine echte Freeware-Szene nicht erwünscht ist. Einer von vielen Gründen warum es bei EEP an allen Ecken und Kanten hakt.

Mein Traum wären verschiedene Sets die es mir ermöglichen, zum Beispiel eigene Gebäude zu bauen. Frank Schäfer (FS1) geht ja mit seinen tollen Fabrikbausätzen in diese Richtung. Wünschen würde ich mir einzelne Mauerstücke in drei oder vier Klinker- und Putzvariationen, Verschiedene Dächer, Fenster, Türen und Dachrinnen. So könnte man Problemlos tolle Häuser selber »basteln«, was für mich eigentlich immer der Reiz bei der Modellbahn war. Vielleicht traut sich ja mal ein Kon, einen solchen »Bausatz« anzubieten. Man könnte dann Bausätze für Bahnhöfe, Stellwerke, Häuser, Geschäfte und andere Gebäude machen. So wäre es auch viel einfacher, epochenübergreifende Bauten anzubieten. Ich zeige nachher mal in meinem Anlagen-Posting einige Bilder von einem alten Stellwerk, das ich ein wenig verändert habe um es etwas zeitgemäßer erscheinen zu lassen. Ist ein gutes Beispiel für einen Baukasten.
Mit liebem Gruß aus Westfalen

House M.D.
(Ingo)
BR53
Benutzeravatar
Beiträge: 315
Registriert: 03.10.2017, 12:23
EEP-Version: EEP 6 - 11 - 12 - 14

AW: Nordhalben

.............Als klassischer Modellbauer finde ich aber Bausätze für EEP viel spannender als mit einem Programm für EEP zu bauen

Hallo @House M.D ~ Ingo
genau so sehe ich es auch, bis man sich dort eingearbeitet hat und das ganze so beherrscht, das man damit auch zügig arbeiten kann, habe ich lieber eine Anlage gebaut. Natürlich brauch man auch dafür seine Zeit, aber zusäßlich noch die Zeit für Blender aufbringen, die Zeit hat man garnicht mehr. 
Darum bewundere ich jeden Kon der solche tollen Modelle herausbringt.
Gruß von der Nordsee
Heinrich

EEP 6- 11- 12 - 13 - 14 - 15
Rechner : Intel(R) Core(TM) i9-9900 CPU@ 3.40 GHZ 3.40GHZ ; RAM 32,0 GB; Grafikkarte : GeForce RTX 2070 ; System: Windows 10 Pro
Aktuelle Projekte : Endstation m See ; Ein neuer Fährhafen ; In den Clubräumen ; Lange Strecke ; Dortmund Hbf ; Hafen Brake ; und ein paar andere.

Mein Youtube Kanal : https://www.youtube.com/channel/UCqF6Ye ... DaVXhqBgCQ
gonz
Benutzeravatar
Team
Beiträge: 1044
Registriert: 12.07.2015, 14:24
Wohnort: Wildemann / Harz
EEP-Version: 15

AW: Nordhalben

Guten Morgen :)

Es ist doch eigentlich schön, dass in Sachen Modellbau jeder nach seiner Facon selig werden kann, von dem, der "nur spielen will" ( und dazu zähle ich mich auch, oft kommt das Bauen zu kurz, weil ich einfach einen Abendspaziergang auf einer Anlage einlege ). Über den, der Fantasy baut, oder der versucht, den letzten Pfosten am Bahndamm genau in Position zu zeigen, bis eben zu den Modellbauern, die unser Auge mit wunderschönen Kreationen erfreuen. Und es gibt halt ein paar Allrounder, die für nette kleine Dioramen ( oder sogar... grössere Anlagen ) alles bauen, was gebraucht wird. Und auch die Zeitschiene ist da eben offen, vom Modellbau "wie am Fließband" bis zu dem, der im wahrsten Sinne des Wortes jahrelang an etwas herumfrickelt, bis es eben die eigenen Ansprüche ( und die und nur die! ) erfüllt. Dass nebenbei noch Gemeinschaft gepflegt wird, die in vielem über das Lesen von Posts hinausgeht, ist dann sozusagen das Sahnetüpfelchen, was es zum schönen Hobby macht.

Ok, etwas off topic, aber ich wollte das grad nochmal loswerden. Und: Bitte immer gerne weiter zeigen und erzählen von dem, was sich in deiner "Werkstatt" so entwickelt! Es erfreut einfach, das mit anzusehen und dir sozusagen über die Schulter zu schauen.

Grüsse aus dem Harz
Gerhard/Gonz
Tonio1044
Benutzeravatar
Beiträge: 564
Registriert: 12.05.2013, 14:11
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
EEP-Version: EEP 6 Classic/14

AW: Nordhalben

jepp *YES*

*GOOD*
ÖBB 1044/1144 the greatest Engine on the Rail
Toddel2014
Kein Avatar
Beiträge: 144
Registriert: 09.05.2016, 14:01
Wohnort: Selbach/Sieg
EEP-Version: 12,13

AW: Nordhalben

Dieser Thread ging an mir vorbei... Zwar habe ich bisher noch nichts gebaut in Nordhalben, aber das wird sich sicher bald ändern. Die Freude darauf ist jedenfalls Riesengroß. Die Motivation dementsprechend auch.  
OM 321
Benutzeravatar
Beiträge: 673
Registriert: 10.08.2013, 11:14
Wohnort: OberFranken
EEP-Version: 11

AW: Nordhalben

Kinderzuwachs,
Ralph hat das schlechte Wetter genutzt und für das Bahnhofsumfeld einen alten Kinderwagen gebaut. Noch wird er von einer Leihmutter geschoben, beim nächsten Regenschauer sehen wir uns nach der eigentlichen Mutter um. :) 

LG

EG1
Zwischenablage02.jpg
Zwischenablage02.jpg (445.09 KiB) 187-mal betrachtet
Hier gibts mehr von mir zu sehen:

http://diebahnkommt.net/strassenfahrzeuge.html
Tonio1044
Benutzeravatar
Beiträge: 564
Registriert: 12.05.2013, 14:11
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
EEP-Version: EEP 6 Classic/14

AW: Nordhalben

Wow   *SHOCK* *GOOD*

Gott ist der alt..Man darf et normal net schreiben aber glaub da is noch der kleine Adolf drin gefahren worden  *PUHH..*
ÖBB 1044/1144 the greatest Engine on the Rail
BR53
Benutzeravatar
Beiträge: 315
Registriert: 03.10.2017, 12:23
EEP-Version: EEP 6 - 11 - 12 - 14

AW: Nordhalben

....................aber glaub da is noch der kleine Adolf drin gefahren worden

da vertauscht du etwas, das war Bismarck :) 

Aber Top Kinderwagen *GOOD* , und wenn ich mich nicht täusche, habe ich den als Kind, in den 50ger Jahren noch gesehen.
Gruß von der Nordsee
Heinrich

EEP 6- 11- 12 - 13 - 14 - 15
Rechner : Intel(R) Core(TM) i9-9900 CPU@ 3.40 GHZ 3.40GHZ ; RAM 32,0 GB; Grafikkarte : GeForce RTX 2070 ; System: Windows 10 Pro
Aktuelle Projekte : Endstation m See ; Ein neuer Fährhafen ; In den Clubräumen ; Lange Strecke ; Dortmund Hbf ; Hafen Brake ; und ein paar andere.

Mein Youtube Kanal : https://www.youtube.com/channel/UCqF6Ye ... DaVXhqBgCQ

Ähnliche Themen

Nordhalben Bahnhof
in JE1 - Jürgen Engelmann von OM 321 mit 23 Antworten
Wir verwenden Cookies, um dir bestimmte Funktionen auf unserer Website bereitzustellen, durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden das Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren? Okay!