Das inoffizielle Forum zu Eisenbahn.exe Professional 7+

Biker Peter
Benutzeravatar
Beiträge: 336
Registriert: 09.11.2014, 18:19
EEP-Version: EEP4 bis EEP13

Referenzpunkte Drehscheibe

Moin,

im Moment versuche ich eine Drehscheibe zu basteln. Den Kranz habe ich mit den Referenzpunkten soweit fertig. Nun bin ich an der Brücke. Also zweites Objekt erstellt und in diesem die Referenzpunkte für das Gleis angegeben. Im NOS werden diese auch angezeigt, In EEP wird dieses Gleis im 3D Modus aber nicht ngezeigt. Im 2D Modus ist ein Gleis vorhanden, ausserhalb der Drehscheibe aber mit einer Länge von 100m. Vorgabe in den Referenzpunkten ist aber nur 22m. Bastele nun schon Stundenlang daran rum und komme zu keinem Ergebnis. Ist hierbei noch etwas besonderes zu beachten?
Glück Auf aus dem RuhrpotT ... Peter [PB1]
keksi
Benutzeravatar
Beiträge: 488
Registriert: 30.06.2012, 11:21
EEP-Version: EEP 6-12 ex

AW: Referenzpunkte Drehscheibe

Ich bin jetzt nicht der Profi aber ich könnte mir denken das dass Gleis als Textur aufliegt, wenn es in EEP nicht sichtbar ist.Oder Du hast die Drescheibe mit unsichtbarem Gleis gebaut.
Vieleicht hilfts Dir ja weiter.
greez keksi
Biker Peter
Benutzeravatar
Beiträge: 336
Registriert: 09.11.2014, 18:19
EEP-Version: EEP4 bis EEP13

AW: Referenzpunkte Drehscheibe

Moin Keksi, ich vermute dieses langsam auch.

Jetzt wird das Gleis im 2D Modus als Gleiskonfiguration auf der Brücke angezeigt. Im 3D Modus wird es nicht angezeigt. Ich vermute, dass man für die Brücke ein eigenes Gleis zusätzlich zaubern muß, nur für die Ansicht.

Danke für Dein Brainstorming.
Glück Auf aus dem RuhrpotT ... Peter [PB1]
Dampfheini
Benutzeravatar
Beiträge: 69
Registriert: 13.09.2015, 00:50
Wohnort: Kaarst, NRW
EEP-Version: 13

AW: Referenzpunkte Drehscheibe

Ohne Die eingegebenen Werte für die Referenzpunkte ist hier schwer helfen, da ich nur spekulieren kann. Ich benutze für meine Referenzpunkte die Tabelle von HB1 "HB1_Bereichnungen_NOS_v2.7beta.xls". 
Für meine peußische Drehscheibe, habe ich allerdings eine Brücke konstruiert, die sichtbar 14m, unsichtbar aber 20m Durchmesser hat. So können Fahrzeuge mit 14m max. Radstand gedreht werden, die aber über Puffer länger sind (z. B. passt eine 55er vorbildgerecht auf die kleine Drehscheibe). Auch habe ich die Grubenahschlüsse als separates GO gebaut, um mit den Anschlüssen flexibel zu sein. Aber das tut ja nichts zur Sache. Ich habe einfach mal die Werte für die Brücke nachgesehen, die eine Länge von 20m gesamt haben. Hier mal für Dich zum Vergleichen die Referenzpunkte der Drehbrücke: 
1: Fußpunkt x=1000, y=0, z=30 Richtung x=-1, y=0, z=0, Orientierung x=0, y=-1, z=0
2: Fußpunkt x=-1000, y=0, z=30 Richtung x=-1, y=0, z=0 Orientierung x=0, y=-1, z=0
Die Drehscheibe (nicht fertiggestellt) ist im MEF-Forum in meinem Tröt von Beitrag 25 an zu sehen.
Vielleicht kannst Du ja hieraus etwas erkennen. Ansonsten nenne Doch mal Deine Einträge. (Die z=30 im Fusspunkt sind der Einbauhöhe geschuldet).
Gruß und Freundschaft,
Hein vom Niederrhein 
EEP 2.43 bis EEP12, Home Nostruktor 5 + 8, Modellkonverter
Meine Anlagen, Konstruktionen und anderes findet ihr hier!
AMD A10-6790K APU 4x 4000MHz, 16GB RAM, 120GB SSD, 1000GB HDD, Geforce GT730 4GB, 2 Monitore 22" BenQ,, 19" Dell
Biker Peter
Benutzeravatar
Beiträge: 336
Registriert: 09.11.2014, 18:19
EEP-Version: EEP4 bis EEP13

AW: Referenzpunkte Drehscheibe

Moin Hein, die Antwort steht im MEF. Danke für Deine Ausführungen.
Glück Auf aus dem RuhrpotT ... Peter [PB1]

Ähnliche Themen

Steuerung einer Drehscheibe per LuA Script
in LUA & Scripting von DerWolfsburger mit 6 Antworten
23m Drehscheibe
in GK3 - Günther Kohl von GK3 mit 8 Antworten
16m Drehscheibe
in GK3 - Günther Kohl von GK3 mit 7 Antworten
Schaltung für Drehscheibe
in Schaltungen von keksi mit 47 Antworten